Eins-Zwei-Drei für Markus Klug zum Saisonfinale auf der Grasbahn in Wambel

08.10.2017

...war es ein ganz besonderes Rennen, denn er belegte die ersten drei Plätze mit Suada, Moon Relation und Leevje. Lediglich die vierte Karte aus dem Klug-Quartett, Jeföhl, stach als Zwölfte im 13er-Feld nicht.

Die Siegerin in dem mit 52.000 Euro dotierten Auktionsrennen für zweijährige Stuten über 1.600m hatten die Wenigsten auf der Rechnung: Mit einer Siegquote von 155:10 zählte sie zu den größten Außenseiterinnen. Geritten wurde Suada von Maxim Pecheur, der für Klug im Juli das Deutsche Derby auf Windstoß gewonnen hatte. Gezüchtet hat die Stute Götz Meyer zu Reckendorf, der seit fast vier Jahrzehnten im Rennsport aktiv ist und der mit dem Union-Sieger Colomano einen der besten Vertreter des Derbyjahrgangs 2014 besitzt.

Für Suada geht es nun womöglich auf Gruppe-Ebene im Preis der Winterkönigin in zwei Wochen in Baden-Baden weiter. „Ich wusste, dass Suada den schweren Boden gut kann“, sagte Trainer Klug. „Moon Relation war zu weit hinten, musste zu viel wettmachen.“

Kevin Großkreutz unter den Besuchern

Das Grasbahnfinale in Dortmund wurde von den widrigen Wetterbedingungen beeinträchtigt – bei zum Teil heftigen Regenfällen verfolgten rund 3.000 Zuschauer die acht Rennen. Unter den Besucher war auch Fußballer Kevin Großkreutz aus Dortmund, der mit Freunden Spaß auf der Rennbahn hatte.

Die von Waldemar Hickst trainierte Stute Shabaneh (99:10) holte sich zum Auftakt des Renntages eine weitere Zweijährigenprüfung. Außenseiter dominierten im www.strategiex.de-Rennen: Es siegte So Proud (154:10) von Andreas Bolte vor Prarie Sunshine, Voladora und Justice Frederick, so dass die Viererwette von niemanden richtig getippt wurde. Und der letzte Grasbahn-Sieger in Wambel in dieser Saison hieß Pensante (24:10), trainiert von Ralf Rohne. Im Sattel des vierjährigen Hengstes saß Jozef Bojko, der bereits mit Athalyna gepunktet hatte und damit der einzige Doppelsieger des Tages war.

Die Sandbahnsaison in Dortmund wird Freitag, 10. November, eröffnet.  

Zurück

Nichtstarter:

Siehe News auf dieser Seite oder telefonische Auskunft
am Renntag ab 9:30 Uhr
unter Tel.: 0231 / 56226623

Bodenangabe:

Sand

 

Wetterlage: