Renntermine

Der nächste Renntag ist am: 10.11.2017

1. Winterrenntag - Sandbahn - Veranstaltungsbeginn: 16:30 Uhr

Die nächsten Renntage:

10.11.2017   1. Winterrenntag - Sandbahn - Veranstaltungsbeginn: 16:30 Uhr
01.12.2017   2. Winterrenntag - Sandbahn
12.12.2017   3. Winterrenntag - Sandbahn
26.12.2017   4. Winterrenntag - Sandbahn

Aktuelles

Eins-Zwei-Drei für Markus Klug zum Saisonfinale auf der Grasbahn in Wambel

08.10.2017

DORTMUND, 8.10.2017 – Hoch überlegen hat die zweijährige Stute Suada das BBAG October Mixed Sales Auktionsrennen – das Hauptereignis auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel am Sonntag – gewonnen. Für den amtierenden Championtrainer Markus Klug... 

Mehr lesen...

Dortmunder Rennverein: Großes Finale der Grasbahnsaison in Wambel

05.10.2017

DORTMUND, 5.10.2017 –  Mit acht Rennen und einem „Tag des Ehrenamtes“ beendet der Dortmunder Rennverein am kommenden Sonntag, 8. Oktober, die Saison auf der Grasbahn. Im November beginnt dann die Wintersaison auf Sand. Im Mittelpunkt des Finalsonntags steht das mit 52.000 Euro dotierte BBAG Auktionsrennen für zweijährige Stuten über 1.600m. Der erste Start ist für 13.45 Uhr angesetzt.

Mehr lesen...

Oriental Eagle fliegt im 133.Deutsches St.Leger allen davon

18.09.2017

DORTMUND, 17.9.2017 – Von der Spitze aus hat der dreijährige Oriental Eagle den Preis des Gestüts Wittekindshof – 133. Deutsches St.Leger gewonnen – eines der sogenannten fünf klassischen Rennen in Deutschland. „Das war mein erster klassischer Sieg“, freute sich der 28-jährige Siegreiter Jack Mitchell, der normalerweise...

Mehr lesen...

Wild Chief der Chef im Großen Preis der Wirtschaft – Alfred Zimmermann-Memorial

26.06.2017

DORTMUND, 25.6.2017 –  Der sechsjährige Hengst Wild Chief hat auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel den 30. Großen Preis der Wirtschaft – Alfred Zimmermann-Memorial gewonnen. Das mit 55.000 Euro dotierten Rennen zählt zur Europa-Kategorie Gruppe 3 und führt über 1.750m. Es ist neben dem St. Leger im Herbst die sportlich wichtigste...

Mehr lesen...

Pedroza mit Hattrick in Wambel – Waldpfad auf dem richtigen Weg

03.06.2017

DORTMUND, 3.6.2017 –  Der vierfache deutsche Championjockey Eduardo Pedroza hat den „Frühschoppen“-Renntag auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel am Samstag entscheidend geprägt. Der aus Panama stammende Pedroza, der Ende des Monats 43 Jahre alt wird, hat drei der insgesamt... 

Mehr lesen...

Nichtstarter:

Siehe News auf dieser Seite oder telefonische Auskunft
am Renntag ab 9:30 Uhr
unter Tel.: 0231 / 56226623

Bodenangabe:

Grasbahn - schwer

 

Wetterlage: